Mit dieser vom BAG und der SSO anerkannten Ausbildung erwerben Sie die extraorale Röntgenberechtigung zur Herstellung von OPT und FR (DVT ausgeschlossen)

Ohne diese Zusatzausbildung ist das Anfertigen von OPT und FR von der DA oder PA nicht erlaubt. (Strahlenschutzverordnung vom 1.1.2018)

Der Ablauf und Umfang dieser Ausbildung ist durch die SSO, KWeR sowie der SGDMFR festgelegt.

ZielgruppeDentalassistent*in, Prophylaxeassistent*in
Voraussetzung
EFZ DA oder DA Röntgenberechtigung oder SSO Diplom
(bei ausländischem Abschluss – Anerkennung durch SBFI)
Praxis         ZAZ oder DH mit Berufsbildnerausweis. Findet sich in der Praxis keine Person mit extraoraler Röntgenberechtigung und Berufsbildnerausweis kann eine entsprechende Person ausserhalb der eigenen Praxis beigezogen werden
Es ist möglich, für die Übungsphase einen Praktikumsvertrag mit einer geeigneten Praxis abzuschliessen. Der Praktikumsvertrag muss für diesen Fall vorgewiesen werden.
KursdauerOPT-Ausbildung 13 Module (1 Tag Theorie, 1/2 Tag Praktisch)
OPT und FR Ausbildung 16 Module (1 Tag Theorie und 1 Tag Praktisch)
Übungsphase in der Praxis: Herstellung von 30 OPT (bei FR-Ausbildung zusätzlich 20 FR)
Prüfung        45 Minuten, Multiple Choice, kann gegen zusätzliche Gebühr von Fr. 100.– max. 2x wiederholt werden. Es werden 75% korrekte Antworten gefordert.

Im Rahmen der Ausbildung werden folgende Themen erarbeitet:

  • Gerätekunde  und Funtionsweise
  • Patientenposition regelrecht
  • Patientenpositionierung Fehlermanagement
  • Strahlenschutz / Dosisaspekte
  • Massnahmen zur Dosisanpassung
  • Konstanzprüfung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Datenmanagement
KursleitungReferentinnen mit dem Kaderkurs der SSO für extraorales Röntgen
KursorteTheorie in Bern, Luzern und Zürich
Praktisches Üben in Luzern (Standort von OPT-FR Gerät)
KostenOPT und FR Fr. 1’500.–
nur OPT Fr. 1’200.–
inklusive Prüfungsgebühr, Verpflegung und von uns zur Verfügung gestellten Kursunterlagen
Zertifikatwird von der SSO ausgestellt und ist vom BAG anerkannt

Kursdaten auf einen Blick

Kurs NummerDatum TheorieKursortDatum PraxisteilKursort
LU-2003Sa, 12.09.2020LuzernSa, 26.09.2020Luzern
ZH-2003Sa, 12.09.2020ZürichSa, 19.09.2020Luzern
BE-2003Sa, 24.10.2020BernSa, 31.10.2020Luzern
LU-2004Sa, 07.11.2020LuzernSa, 14.11.2020Luzern
ZH-2004Sa, 07.11.2020ZürichSa, 28.11.2020Luzern
Nach der Anmeldung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Kopie Pass oder Identitätskarte
  • Kopie EFZ oder Anerkennungsschreiben SBFI bei ausländischen Zeugnissen
  • Bescheinigung Röntgenberechtiung sofern diese nicht bereits im EFZ oder Diplom nachgewiesen ist
  • Bescheinigung vom Arbeitgeber über das Arbeitsverhältnis
  • Kopie Berufsbildnerausweis einer Person mit extraoraler Röntgenberechtigung (ZAZ / DH)
  • Vertrag Praktikumsstelle, wenn die Übungsphase nicht in der eigenen Praxis durchgeführt wird
  • Liste der vorhanden und zugelassenen Röntgengeräte in der Praxis
Beachten Sie, dass für diese Fortbildung spezielle AGB gelten:
Die Anmeldung zur OPT/FR Ausbildung ist verbindlich. Bei einem Rücktritt werden 70% der Kosten fällig oder es ist ein Ersatzteilnehmer zu stellen.

Unsere AGB

Alle Details zu diesem Kurs als pdf

Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und alle weiteren Informationen.
Online-Anmeldung:

OPT-FRnur OPT

FrauHerr


Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.