Positive Fehlerkultur und wie wir sie fördern können
Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler – das ist ganz normal. Vor allem wissen wir erst im Nachhinein, dass wir einen gemacht haben. Für einen gut funktionierenden Praxisalltag ist es wichtig, die Angst vor Fehlern abzulegen. Denn Schnitzer, Irrtümer und Fehler haben folgendes gemeinsam: Sie bieten uns Lernchancen. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie bei sich in der Praxis ganz konkret eine positive Fehlerkultur fördern können. Lassen Sie die Ängste vor Fehlern hinter sich und starten Sie eine neue Sichtweise, so dass von einer positiven Fehlerkultur profitieret werden kann.
Kursleitung       Daniela Ulmi, Master of Science in Angewandter Psychologie
      Spezialisiert in den Bereichen Arbeits-. Organisations- und Personalpsychologie sowie in
      betrieblichem Gesundheitsmanagement
                               Frau Ulmi ist Fachfrau für Themen wie Stress, Ressourcen, Kommunikationsprozesse,
                               Führungsverhalten, neue Arbeitsformen, Teamklima, Arbeitsmotivation, Zufriedenheit,
                               Wertschätzung und Fehlerkultur
Inhalt                    Folgende Themen werden bearbeitet:
  • Grundlagen zu Fehlerarten und Fehlerentstehung
  • Der Nutzen und die Auswirkungen einer positiven Fehlerkultur
  • Grundlagen und konkrete Tipps zur Förderung einer positiven Fehlerkultur im Praxisalltag
Ziel                       Sie wissen welche Fehlerarten es gibt und wie sie entstehen. Sie erfahren aus welchen Fehlern man
            lernen möchte, um bspw. die Arbeitsqualität zu verbessern.
            Sie wissen wozu Fehler gut sind und erhalten Impulse, wie man Fehler auf positive Art und Weise
            thematisiert.
            Sie verstehen die Effekte einer positiven Fehlerkultur und wie Sie diese ganz konkret im Praxisalltag
            fördern können.
Dauer            13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort            IfA (Institut für Arbeitsagogik) Luzern oder Hotel Walhalla Zürich
Datum            Donnerstag 16. September 2021 Luzern / Freitag 19. November 2021 Zürich
Kosten            CHF 260.– (inklusive Kursunterlagen, Zertifikat und Pausenverpflegung)
Unsere AGB Alle Details zu diesem Kurs als pdf
Dieser Tageskurs eignet sich auch als Teamförderung zur Durchführung in Ihrer Praxis
Kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit: Kontakt
Anmeldung:


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.