In den letzten Jahren sind E-Mails zum wichtigsten Kommunikationsmittel geworden. Auch in der  geschäftlichen Korrespondenz gilt es, bei einer Business-E-Mail wichtige Regeln zu beachten – denn mit jeder Form unserer Korrespondenz hinterlassen wir beim Empfänger einen entscheidenden Eindruck.
Dennoch sind viele E-Mail-Nachrichten von einer gewissen Flapsigkeit geprägt, die insbesondere in geschäftlichen Mails nichts zu suchen hat. Und da viele Empfänger eine überzeugend gestaltete Nachricht zu schätzen wissen, lohnt es sich, einige Grundsätze der E-Mail-Etikette zu verinnerlichen.
Kursleitung Monika Schumacher, Teamleiterin, ÜK-Instruktorin, Kaderkurs der SSO für extraorales Röntgen
Inhalt: Folgende Themen werden bearbeitet:
– Die relevante Betreffzeile
– Welche Begrüssung ist wann angesagt?
– Schreibstil: direkt, konkret und sympathisch formulieren
– Kundenorientierte Formulierungen
– Verabschiedung und Grussformel
– Dont’s im E-Mail-Verkehr: Ping-Pong Mails & Co.
– Abkürzungen, Emoticons, Smileys
– Grammatik und Rechtschreibung
Dauer: ca. 1.5 Stunden Online
Ziel: Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie Ihre E-Mails formulieren und dabei eine positive Wirkung hinterlassen. Gemeinsam optimieren wir Ihre E-Mails aus Ihrem Berufsalltag.
Kosten: CHF 80.– (inklusive Kursunterlagen und Zertifikat)
Kursdaten: Donnerstag. 03. März 2022 um 17.00 Uhr (Online)
Mittwoch, 06. April 2022 um 19.00 Uhr (Online)
weitere Daten folgen
Dieser Kurs kann auch individuell für das ganze Team gebucht werden. Kontakt
Unsere AGB
Alle Details zu diesem Kurs als pdf
Anmeldung:


    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.