Sie bilden Lernende aus und möchten Ihr Wissen aktualisieren?

Die Betreuung eines Lernenden in der Zahnarztpraxis ist anspruchsvoll, zeitaufwändig und vielen Auflagen unterworfen. In diesem intensiven 2-tägigen Seminar wird Ihnen der korrekte Umgang mit der Lerndokumentation sowie dem Bildungsplan nach neuer BiVo 2020 vermittelt. Die Auswirkungen der Adoleszenz sowie die Erstellung eines individuellen Bildungsplanes sind ebenfalls Hauptthemen in diesem umfangreichen und praxisbezogenen Seminar. Sie erarbeiten hilfreiche Tools auf der Grundlage des Bildungsplans und können diese direkt in der Praxis anwenden.

Sie sind als Ausbildner/Ausbildnerin verantwortlich für Ihre Lernende? In diesem 2-Tagesseminar wird Ihnen der korrekte Umgang mit der Lerndokumentation sowie dem Bildungsplan vermittelt. Die Auswirkungen der Adoleszenz sowie die Erstellung eines individuellen Bildungsplanes sind ebenfalls Hauptthemen dieses Workshops.

Zielgruppe Sämtliche Personen, welche an der Ausbildung der Lernenden beteiligt sind.
Kursdaten

Freitag 28. November 2019 und Samstag 29. November 2019

Freitag 27. März 2020 und Samstag 28. März 2020

Freitag 6. November 2020 und Samstag 7. November 2020

Kursleitung Chantal Wey, Referentin, ÜK-Instruktorin, Ausbildungsverantwortliche, dipl. Praxismanagerin, Prophylaxeassistentin, Dentalassistentin
Schwerpunkte – Adoleszenz
– Schnupperlehre / Auswahlverfahren Lernende
– Gesetzliche Grundlagen / Rechte und Pflichten
– Bildungsverordnung / Bildungsplan SSO und individueller Bildungsplan für die Praxis
– Korrekte Handhabung und Führen der Lerndokumentation
– Semesterausbildungsbericht
– Qualifikationsverfahren
– Tipps aus der Praxis
Dauer pro Tag
Vormittag: 08.30 Uhr – 12.00 Uhr
Nachmittag: 13.15 Uhr – 16.45 Uhr
Ziel Die Teilnehmer fühlen sich nach diesem Seminar sicher, Lernende in allen täglichen Situationen der Praxis zu begleiten und auszubilden.
Mitbringen Bildungsplan und Lerndokumentation Ihrer Lernenden (kann auch bei der SSO bestellt werden)
Kursort Institut für Arbeitsagogik (Ifa), Industriestrasse 6, 6005 Luzern
Kosten CHF: 760.— (inklusive Kursunterlagen, Zertifikat und Pausenerfrischungen)

Die Firma dentaltraining Gmbh ist eine eduQua zertifizierte Weiterbildungsorganisation und wird jährlich durch die Firma ProCert auditiert. 

Alle Details zu diesem Kurs als pdf

Unsere AGB

Sie können diesen Kurs hier direkt online buchen

FrauHerr

[recaptcha]


Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.