Arbeitsrecht und Datenschutz

Rechtliche Konflikte können zu langen, kostspieligen und auch emotionalen Prozessen führen. In diesem Workshop werden mögliche arbeitsrechtliche Herausforderungen in der Praxis thematisiert und anhand kurzer Fallbeispiele durch unsere Referentin Nora Lipp (MLaw) erläutert. Zudem werden Ihnen die für die Praxis wichtigsten datenschutzrechtlichen Bestimmungen verständlich erklärt.

Folgende Fragen werden bearbeitet:

  • Was muss im Arbeitsvertrag geregelt werden?
  • Wie werden Ăśberstunden oder Ăśberzeit vergĂĽtet? Wie wird der Notfalldienst vergĂĽtet?
  • Hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Lohn, wenn er an seiner Arbeitsleistung verhindert ist?
  • Mutterschaft
  • Was ist bei einer (insbesonderen fristlosen) KĂĽndigung zu beachten? Was ist eine Freistellung?
  • Was ist am und nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses zu beachten?
  • Was muss ein Arbeitszeugnis enthalten? Wann wird eine Arbeitsbestätigung ausgestellt?
  • Wie verläuft das Gerichtsverfahren bei einer arbeitsrechtlichen Streitigkeit?
  • Welche wichtigsten datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind in der Zahnarztpraxis zu beachten?
  • Wie ist mit Patientendaten umzugehen?
  • GegenĂĽber wem gilt die zahnärztliche Schweigepflicht?


Dieser Workshop ist fĂĽr alle Berufe geeignet.

Kursdatum: Samstag 20. Oktober 2018 oder Samstag 28. Mai 2019 in Luzern

Promotion bis 23. September 2018: 20% Ermässigung auf alle Anmeldungen für den Kurs am 20.10.2018. Kann nicht mit anderen Rabatten kumuliert werden.

Alle Details zu diesem Kurs als pdf

 

Sie können diesen Kurs hier direkt online buchen


Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.